🛍️ Einkaufen Sie 30% günstiger. Für Einkäufe über 49 € erhalten Sie kostenlosen Versand. 🚙

Über 10 Jahre auf dem Markt

Lokale Produktion

Kostenloser Versand ab 49 €

Nachhaltige Schafswolle

Eigene Markenproduktion

Produkte aus Schafwolle - Woolville.de
Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns an
info@woolville.de

Warenkorb(0)

schließen

Sie haben keine Ware im Warenkorb.

7 Tipps von unseren Omas gegen Muskel- und Gelenkschmerzen

23.02.24 33436x gelesen

Teilen



IN HEUTIGEM ARTIKEL ERFAHREN SIE:

Tipps unseren Omas

1. Erwärmen Sie die belastete Stelle mit Schafwolle

Schon unsere Omas wussten, dass die trockene Wärme der Schafwolle hilft, Schmerzen zu lindern. Kuscheln Sie sich einfach in eine flauschige Decke, tragen Sie eine Woll-Orthese oder einen Nierengurt. All diese flauschigen Stücke aus Merinoschafwolle sind angenehm warm und bringen durch die Durchblutung auch Schmerzlinderung.

2. Machen Sie sich ein Bad mit Epsom-Salz

Dieses Salz zeichnet sich durch seine besonderen Inhalte aus, denn es enthält Magnesiumsulfat, das Muskelverspannungen löst, Stress abbaut, die Haut von Unreinheiten befreit und sogar unangenehmen Fußgeruch beseitigt. Und wie funktioniert es? Lösen Sie 1 dcl Epsom-Salz pro 30 kg Körpergewicht in einer sehr warmen Badewanne auf und entspannen Sie sich mindestens 40 Minuten lang in der warmen Wanne. 

3. Fügen Sie Kurkuma zu Ihren Rezepten hinzu

Kurkuma, auch indischer Safran genannt, enthält zahlreiche Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und das Polyphenol Curcumin. Dank dieser außergewöhnlichen Zusammensetzung hat Kurkuma antioxidative, entzündungshemmende, antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Außerdem lindert es chronische Muskel- und Gelenkschmerzen und fördert die Verdauung. Also hurra - Geben Sie Kurkuma zu Fleisch, Milch oder Limonade.

4. Man sagt, dass Schlaf heilt

s geht nichts über einen guten Schlaf. Warum also nicht dieses übliche Bedürfnis mit der Linderung von Schmerzen des Bewegungsapparats verbinden? Kuscheln Sie sich von Kopf bis Fuß in eine flauschige Schafwolldecke, tauschen Sie die einfache Bettdecke gegen eine Wolldecke und lassen Sie die wohltuende trockene Wärme auf sich wirken

5. Machen Sie sich zu Hause heilende Tinktur aus Beinwell

ie Wirkung dieses Krauts ist bereits im Namen versteckt. Um das Beste für Ihre Gesundheit herauszuholen, können Sie zu Hause eine heilende Salbe oder Tinktur zubereiten. Sie können sie direkt auf einen Verband auftragen und auf schmerzende Gelenke, Muskeln und sogar Krampfadern auftragen. Wissen Sie, wie man das macht? Wir helfen Ihnen gerne bei der Zubereitung.

Beinwell ist eine ausdauernde Pflanze, die sich leicht in einem kleinen Garten pflanzen lässt. Im Frühjahr oder Herbst graben Sie die Wurzel bis zu 30 cm tief aus, waschen sie und schneiden sie in kleine Stücke. Bereiten Sie dann ein großes durchsichtiges Glas vor, in das Sie die geschnittenen Wurzelstücke legen, und übergießen Sie sie mit 50 % igem Alkohol, so dass sie untergetaucht sind. Stellen Sie das Glas an einen warmen, sonnigen Ort und lassen Sie es von alleine ziehen. Schütteln Sie das Glas ab und zu und füllen Sie es nach einem Monat in kleine undurchsichtige, wiederverschließbare Flaschen ab. Diese Tinktur kann bis zu 3 Jahre haltbar sein. Denken Sie daran, dass sie nicht innerlich eingenommen werden darf. Und wenn Sie sich immer noch nicht trauen, Tinktur zu Hause zu machen, können Sie Salbe oder Balsam mit Beinwell in unserem flauschigen E-Shop kaufen.

6. Selbstgemachten Ingwertee zubereiten

Sie können Ingwerwurzeln in jedem Geschäft kaufen. Zu Hause reiben Sie sie, geben sie in ein Sieb und übergießen sie mit heißem Wasser. Ein solcher Ingwertee wärmt nicht nur, hilft bei Erkältungen, sondern kann auch rheumatische Schmerzen lindern. 

7. Bereiten Sie einen Zwiebel-Verband zu

Die ätherischen Öle der Zwiebel helfen, steife Muskeln zu entspannen und sind auch bei Entzündungen hilfreich. Außerdem können Sie einen Zwiebel-Verband in nur fünf Minuten zubereiten. Schälen Sie die Zwiebel, schneiden Sie sie in dicke Scheiben und wickeln Sie sie in die Gaze ein, den Sie um Ihr Knie oder die betroffene Körperstelle legen. Lassen Sie ihn bis zu 2 Stunden einwirken und entfernen Sie dann den Verband.

Haben Sie weitere gute Tipps gegen Muskel- und Gelenkschmerzen? Teilen Sie sie mit uns.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Schicken Sie ihn weiter ...



Wohin als Nächstes?

Frühlingsneuigkeit – Prestige-Lederschuhe Woolee
Neuigkeiten

Frühlingsneuigkeit – Prestige-Lederschuhe Woolee

26.03.24860x gelesen

Wir haben für Sie frohe Neuigkeit! Die beliebten flauschigen Prestige-Schuhe, die Sie für ihren Komfort in kaltem Wetter lieb gewinnen, erlebten von niedriger Version ohne Schafwolle.

Lesen
13 Tipps für angenehmeren Frühlingsgartenbau
Ratschläge und Tipps

13 Tipps für angenehmeren Frühlingsgartenbau

16.03.2412408x gelesen7 Minuten

Der April ist der perfekte Monat, um Ihren Frühlingsgarten vorzubereiten. Und wenn auch Sie ein begeisterter Gärtner/Gärtnerinnen sind, haben wir diese 13 Tipps, die Ihnen die Gartenarbeit im Frühling erleichtern.

Lesen
Osterstimmung in Frühlingsfarben
Traditionen

Osterstimmung in Frühlingsfarben

15.03.242 Minuten

Werden Sie für die Osternatmosphäre mit den Naturstücken von Woolville gelaunt. Sie können mit Frühlingsbeiwerk in die Küche,mit bunten traditionellen Schuhen oder flauschigen Stücken ausstatten, die Ihr Zuhause gemütlich machen.

Lesen
Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns an
info@woolville.de

Farbvarianten

Größe auswählen

-5%

Werden Sie Mitglied der Schafsfamilie und erhalten Sie 5 % Rabatt auf Einkäufe

Kaufen Sie günstiger ein. Wally erledigt den Rabatt 5% auf alle Einkäufe für die Mitglieder der Schaffamilie.

Einfache Rückgabe und Reklamation

Liste der beliebten Produkte

Historie der Bestellungen

Veranstaltungen für Mitglieder

Werden Sie Mitglied

Määh, ich bin Wally,

ich störe nur ungern, aber ich brauche einen Huf von Ihnen, damit ich aufzeichnen kann, wie es Ihnen bei Woolville gefällt. Nur dann kann ich Ihnen die Betreuung zukommen lassen, die Sie verdienen. Ich kann Ihnen bei meinem Huf schwören, dass alles, was ich herausfinde, bei mir sicher bleibt.

Cookies-Einstellungen

Ich määähre Ihre Zufriedenheit. Lassen Sie mich wissen, mit welchen Cookies ich arbeiten kann, und denken Sie daran, dass sich Änderungen an den Einstellungen nur auf den Browser auswirken, den Sie gerade verwenden. Sie können Ihre Präferenzen jederzeit ganz einfach in der Fußzeile der Website ändern.

Mehr Informationen darüber, wie unsere Woolville Website Ihre Daten aufbewahrt, finden Sie hier.

Technische Cookies sind für das reibungslose Funktionieren der Website und aller ihrer Funktionen unerlässlich.

Sie ermöglichen es mir, Ihnen ein zotteliges Menü zu zeigen, das auf Ihren Vorlieben basiert. Sie ermöglichen es mir auch, Ihnen nur das zu zeigen, was Sie wirklich auf der Website interessiert

Sie helfen mir, Fehler zu finden und die Leistung der Website zu messen. Dank ihnen kann ich dafür sorgen, dass Sie mit Ihrem Einkauf bei Woolville immer zufrieden sind.

Diese Cookies sind supeeer. Neben dem Internet treffe ich Sie auch in den sozialen Netzwerken und in der Werbung, wo ich dafür sorge, dass die Anzeigen für Sie interessant sind.